Aktuelles

Aktuell: 25.05.2022

Liebe Eltern,

es geht wieder los…

Nachdem in den letzten zwei Jahren nur wenige gemeinsame, klassenübergreifende Aktivitäten haben stattfinden können, werden wir diese nun wieder aufleben lassen.

Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere geplanten Veranstaltungen:

  • 1. Juni 2022 gemeinsames Schulfrühstück (im Rahmen des Ernährungsführerscheins der 3. Klasse) – Bitte geben Sie Ihren Kindern ausreichend Geld mit (1 Euro pro vollem Teller), zum Decken der entstandenen Kosten. Auch die zukünftigen 1. Klässler*innen sind herzlich eingeladen mit gemeinsam mit Ihren Patenkindern zu frühstücken.
  • 22. Juni Vorstellung des Projektes „Eine Schule in Tansania – Gemeinsam für Kinder der Welt“ – Sponsorenlauf der Grundschule im Rahmen der 1000 Jahr – Feier Wasbüttels.
  • 23. Juni 2022 Bundesjugendspiele – hierfür wünschen wir uns Unterstützung einiger Eltern (siehe Abschnitt unten).
  • 27. Juni – 01. Juli 2022 klasseninterner Entscheid für den Vorlesewettbewerb am Freitag 01. Juli um 9:00 Uhr auf dem Turnboden. Hierzu sind alle Elternvertreter*innen herzlich eingeladen. Sie haben die Möglichkeit Teil der Jury zu sein! Dazu finden Sie sich bitte an diesem Tag um 9:00 Uhr auf dem Turnboden ein.
  • 04.-08. Juli 2022 Klassenfahrt der 4. Klasse und Aktivitätenwoche der Klassen 1- 3 (es werden klassenintern unterschiedliche Aktivitäten geplant).
  • 04. Juli 2022 Die Aktivitätenwoche beginnt mit einem Clownstheater für die ganze Schule.
  • 06. Juli 2022 Klasse 3 – gemeinsame Sportstunde mit den Patenkindern.
  • 12. Juli 2022 schulinterne Entlassungsfeier für die 4. Klasse um 12:00 Uhr (die beiden Elternvertreter*innen der Klasse 4 sind herzlich dazu eingeladen!.)
  • 13. Juli 2022 Zeugnisausgabe, „Rauswurf der 4. Klässler*innen“ um 10:50 Uhr – alle Eltern der 4. Klasse sind herzlich eingeladen Ihre Kinder auf dem Schulhof in Empfang zu nehmen und dem „Rauswurf“ beizuwohnenund Beginn der Sommerferien um 11:00 Uhr.

Mit freundlichen Grüßen

Claudia Jünemann

Wir singen bei der 1000 Jahr – Feier des Dorfes Wasbüttel

Eine musikalische Zeitreise, die 1000 Jahre umfasst. Neben den Kindern der Schule, den Lehrkräften und (pädagogischen) Mitarbeiter*innen, wird auch ein E – (Ehemaligen, Eltern, Engagierten – ) Chor auftreten. Gemeinsam möchten wir durch die Jahre reisen.

Probentermine für den E-Chor sind:

25.05., 15.06., 22.06.,29.06.,06.07.

jeweils um 18:30 Uhr unter der Leitung von Silke Zieske.

 

 

27.04.2022 Ferienbetreuung der Samtgemeinde Isenbüttel in den Sommerferien

Liebe Eltern,

hier finden Sie die Information zur Ferienbetreuung in den Sommerferien. Auch die jetzigen Viertklässler sowie Schuki-Kinder dürfen an der Betreuung in den Sommerferien teilnehmen.

Infobrief Anmeldeverfahren (1)

 

 

02.02.2022 – Aktuelle Quarantänevorschriften für Schulkinder

Liebe Eltern,

sollte Ihr Kind das Ergebnis eines positiven Selbst- oder PCR – Test haben, dann gilt für Ihr Kind folgende Quarantäneregelung:

Hat Ihr Kind Symptome: dann beginnt der Zeitraum der Quarantäne ab dem Datum des Auftretens der Beschwerden.

Hat Ihr Kind keine Symptome: dann beginnt der Zeitraum der Quarantäne ab dem Datum des positiven Tests.

  • In beiden Fällen gilt hier eine Isolierung von 10 Tagen (ohne abschließenden Test), wobei die Symptome allerdings bitte abgeklungen sein sollten.
  • Es gibt die Möglichkeit zur Verkürzung der Isolierung nach 7 Tagen, wenn Ihr Kind zuvor 48 Stunden symptomfrei ist. Diese Verkürzung kann durch einen PCR – Test oder einen zertifizierten Antigentest, frühestens am 7. Tag abgenommen werden.

Bei Fragen schreiben Sie uns oder kontaktieren uns telefonisch.

Viele Grüße!

Claudia Jünemann

01.02.2022 

Liebe Eltern,
aufgrund der weiter steigenden Corona – Infektionszahlen bei den Kindern unserer Schule habe ich, wie gestern schon angekündigt, nun gemeinsam mit dem Gesundheitsamt und dem Regionalen Landesamt für Schule und Bildung entschieden alle Kinder aller Klassen 1 – 4 von Mittwoch – Freitag, 02.02. – 04.02.2022 in das „Distanzlernen zu schicken“.
Das heißt, dass vorerst an diesen drei Tagen kein Unterricht stattfinden wird und alle Kinder zuhause bleiben. Die Kinder, die nicht erkrankt sind oder sich in der Lage fühlen die Aufgaben zu bearbeiten, bekommen von den Lehrkräften Material geschickt, welches zuhause bearbeitet werden soll.
Dazu werden sich die Klassenlehrkräfte mit den Elternvertretungen in Verbindung setzen.
Es wird für die Kinder, die nicht zuhause betreut werden können, eine Notbetreuung von 8:15 – 12:00 Uhr angeboten werden. Diese sollte bitte nur im Notfall in Anspruch genommen werden.
Bitte melden Sie sich hierfür bis heute Abend 18:00 Uhr bei mir, wenn Sie eine Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen, damit dies organisiert werden kann.
Das Mittagessen für die GT – Kinder wird von uns abbestellt.
Am Freitag, 04.02. werden wir die Lage erneut begutachten. Wenn sich das Infektionsgeschehen entspannen sollte, kann ab Montag, 08.02. der Unterricht wieder normal weiterlaufen.
Sollte dies jedoch nicht so sein, werden Sie eine erneute Information erhalten.
Dafür ist es notwendig, dass weiterhin alle positiv getesteten Kinder (Selbst- und PCR – Test) per Mail bei mir gemeldet werden. 
Ich bitte sehr um Ihr Verständnis für diese Maßnahme und wünsche Ihnen allen alles Gute!
Mit freundlichen Grüßen
Claudia Jünemann

 

 

27.01.2022 Wie geht es weiter?

Liebe Eltern,

anbei erhalten Sie die neuen Briefe zum zweiten Schulhalbjahr aus dem Kultusministerium. Neu ist, dass nach den Zeugnisferien auch geimpfte und genesene Schüler*innen der Testpflicht unterliegen. Ausschließlich geboosterte Personen sind davon befreit.

2022-01-26_Brief_an_Eltern

2022-01-26_Brief_an_SuS_GS_F_S

Da ab sofort, und in den kommenden Wochen, mit einer erhöhten Anzahl von positiven Coronatests zu rechnen ist, werden wir bei Verdachtsfällen alle Kinder in den einzelnen, betroffenen Klassen zu Beginn des Unterrichts nachtesten.

Falls bei Ihrem Kind zuhause ein positiven Corona – Selbsttest erscheint, informieren Sie uns bitte umgehend telefonisch oder per Mail. Anschließend wenden Sie sich bitte an das Gesundheitsamt Gifhorn, um zu erfragen, ob Ihr Kind noch einen PCR – Test oder nur noch einen Schnelltest im Testzentrum machen muss. Es erklärt sich sicher von selbst: Erst wenn Ihr Kind nach frühestens 5 – 7 Tagen einen negativen Schnelltest gemacht hat, darf es wieder zur Schule kommen.

Wir hoffen sehr, dass Sie alle gut durch diese nächsten Wochen kommen!

Weitere schulische Informationen:

  • die Zeugnisausgabe ist am Freitag, den 28.01.2021 in der 3. Stunde. Anschließend ist Schulschluss für alle Kinder.
  • vom 31.01. – 01.02.2022 sind Zeugnisferien.
  • ab dem 2. Halbjahr bis zu den Osterferien ändern sich dienstags und mittwochs wieder die Gruppen Sportförder und Chor. Es wird wieder für die Klassen 2 + 4 angeboten. Die Klassen 1+ 3 gehen nach dem Unterricht, der Betreuung oder dem Ganztag nach Hause.

Viele Grüße und wir wünschen Ihnen einige schöne, evtl. freie Tage!

Mit freundlichen Grüßen

Claudia Jünemann

 

27.01.2022 Was tun bei einem positiven Testergebnis

Informationen zur SARS-CoV2-Nachverfolgung des Gesundheitsamtes Gifhorn

Sehr geehrte Damen und Herren,

Aufgrund der großen Anzahl an Neuinfektionen mit dem Coronavirus sind wir leider nicht in der Lage, immer persönlich mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Mit diesem Schreiben möchten wir Sie daher über die wichtigsten Themen kurz informieren.

Das Bürgertelefon ist Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr unter der Telefonnummer 0800 8282555 besetzt.

Alle Informationen zum Thema Corona finden Sie auch auf unserer Homepage unter

https://www.gifhorn.de/der-landkreis/oeffentlichkeitsarbeit/corona/

Gemäß der Absonderungsverordnung ist jede positiv getestete Person dazu verpflichtet, sich umgehend selbst für 10 Tage zu isolieren. Eine Verkürzung der Quarantäne ist durch selbstveranlasste Testungen (aller Art) nicht möglich und wird durch das Gesundheitsamt mit Ihnen vorab besprochen.

„Die Isolation darf grundsätzlich nur dann beendet werden, wenn die Betroffenen mindestens 48 Stunden symptomfrei sind. Der Impfstatus der erkrankten Person hat keine Auswirkungen auf die Pflicht zur Isolation.“ Quelle: Absonderungsverordnung des Landes Niedersachsen vom 15.01.2022

Es ist eine Liste der engen Kontaktpersonen anzulegen und nur bei Verlangen dem Gesundheitsamt vorzulegen. Bitte informieren Sie umgehend die engen Kontakte und bitten diese, das Kontaktformular auszufüllen.

Wenn Sie in einem Selbsttest oder Antigen-Schnelltest positiv getestet sind, machen Sie bitte über coronapositiv@gifhorn.de eine Mitteilung an das Gesundheitsamt und lassen umgehend bei Ihrem Hausarzt einen PCR-Test machen.

Für die Zusendung der negativen Ergebnisse im Falle einer Freitestung nutzen Sie bitte das Postfach  Freitestung@gifhorn.de.

Wenn Sie bereits das positive Ergebnis eines PCR-Tests haben, füllen Sie bitte das Formular Indexperson aus, welches Sie hier finden. Je schneller Sie uns die erforderlichen Daten wahrheitsgemäß mitteilen, desto schneller können die Unterlagen erstellt und alles Erforderliche veranlasst werden.

Enge Kontaktpersonen melden sich bitte über das Kontaktformular auf der Homepage und senden uns dies ausgefüllt zurück, damit Ihr Quarantänezeitraum bestimmt, Testtermine vereinbart und der erforderliche Quarantänebescheid erstellt werden kann. Das Formular finden Sie hier.

Für ungeimpfte Kontaktpersonen gilt die Verpflichtung, sich unverzüglich für zehn Tage in häusliche Absonderung zu begeben.

Wenn Sie zum Zeitpunkt des Kontaktes mit einer an COVID-19 erkrankten Person immunisiert waren, geboostert und/oder die zweite Impfung oder Genesung liegt weniger als drei Monate zurück, und keine Symptome haben, so sind Sie von der Pflicht zur häuslichen Absonderung befreit.

Treten bei Ihnen Symptome auf, besteht für Sie in jedem Fall grundsätzlich sofortige Quarantänepflicht. Melden Sie sich bitte in diesem Fall bei Ihrem Hausarzt und lassen einen PCR-Test durchführen.

Absonderung bzw. Quarantäne bedeutet, dass Sie sich für die vom Gesundheitsamt festgesetzte Dauer der Absonderungspflicht ohne persönliche Kontakte zu anderen Menschen zuhause isolieren müssen. Das heißt, Sie dürfen in dieser Zeit weder das Haus oder die Wohnung verlassen, noch Besuch von anderen empfangen. Dabei gelten Ausnahmen im Falle von medizinischen Notfällen oder notwendigen Arztbesuchen.

Sie dürfen natürlich als Kontaktperson das Haus verlassen, um nach Absprache mit dem Gesundheitsamt für eine Verkürzung der Absonderungszeit einen PCR- oder Antigenschnelltest vornehmen zu lassen. Im Einzelfall kann Ihr zuständiges Gesundheitsamt die Absonderung zudem per Anordnung unterbrechen.

Beim Verlassen der Quarantäne müssen Sie die wichtigen Schutz- und Hygienemaßnahmen beachten (enge FFP2-Maske ohne Ausatemventil).

Wenn Sie Ihre Quarantäne auf Grund einer Corona-Testung verlassen, begeben Sie sich direkt zur Teststelle und im Anschluss sofort wieder an Ihren Absonderungsort zurück.Für die Anfahrt dürfen keine öffentlichen Verkehrsmittel genutzt werden.

Angewendete Vorschriften

Die erläuterten Pflichten und Anweisungen gelten aufgrund der niedersächsischen SARS-CoV-2-Absonderungsverordnung sowie dem Infektionsschutzgesetz. Bei Zuwiderhandlungen sind ordnungsrechtliche Maßnahmen zu erwarten.

Mit freundlichen Grüßen

Josef Kraft

(Amtsarzt/ Fachbereichsleiter)

 

24.01.2022 Informationen des NABUs

Liebe Obstbaumpaten, liebe Freunde der Obstbaumwiese Wasbüttel,

wir vom NABU sind froh, dass außer uns viele von euch / Ihnen am Erhalt und an der Fortentwicklung des tollen Biotops interessiert sind. Im letzten Jahr haben wieder viele mit ihrem ehrenamtlichen Einsatz dafür gesorgt, dass diese Wiese für Mensch und Tier ein schöner Rückzugsort bleibt und ist.

Unsere Bäume haben sich nicht mit Corona infiziert und sind kräftig gewachsen!

Deshalb laden wir zu einer „Baumschneide- und Aufräumaktion“ ein.

Termin:               Samstag – 05.02 2022, 09:30 Uhr bis ihr keine Lust mehr habt und

                               Samstag – 19.02.2022, 09:30 Uhr bis ihr keine Lust mehr habt.

Wetterbedingter Ersatztermine: Samstag – 12.02.2022 bzw. 26.02.2022

Mitzubringen wären bitte Ast- und Heckenscheren sowie Leitern und auch Baumsägen, da unsere Ausstattung aus finanziellen Gründen recht bescheiden ist.

Die abgesägten Äste werden vor der Totholzhecke gelagert und später von Dieter und Michael aufgeschichtet.

Bei allem was wir machen hat unsere Gesundheit stets oberste Priorität.

Daher gehen alle, die an den Aktionen teilnehmen, selbstverständlich nur alleine oder in fester Zweier-oder Familienpaarung auf die Wiese.

Wir gehen davon aus, dass ihr alle vollständig geimpft und geboostert seid.

Leider müssen wir auf die Ausgabe von Essen und Trinken verzichten, versorgt euch bitte daher selbst an diesem Tag.

Damit wir nicht den Überblick verlieren, bitten wir um Rückmeldung.

Bleibt Gesund!

Bernd Markert und der Vorstand der NABU-Gruppe Samtgemeinde Isenbüttel

Sachsenring 5 – 38550 Isenbüttel                            Bankverbindung

Tel.: 0 53 74 – 97 60                                                        VoBa BraWo

Mobil: 01 57 – 59 18 90 04                                           IBAN: DE19 2699 1066 3094 4130 00

 

Anmeldung Osterferienbetreuung

Liebe Eltern,

hier erhalten Sie den Brief für die Ferienbetreuung Ostern der Samtgemeinde Isenbüttel.

Infobrief Anmeldeverfahren Ostern 2022

 

Aktuell:17.12.2021 Weihnachtsbriefe aus dem Kultusministerium

und Informationen zum Impfen von Kindern

2021-12-17_Informationen_zum_Impfen_von_5-11-J_hrigen

2021-12-17_Brief_an_SuS_GS_F_S

2021-12-17_Brief_an_Eltern

 

 

11.12.2021

Liebe Eltern,

anbei erhalten Sie die neuen Briefe aus dem Kultusministerium.

Zusammenfassend ist zu sagen, dass das Nieders. Kultusministerium sich gegen eine Verlängerung der Weihnachtsferien ausgesprochen hat.

Ferienbeginn für Ihre Kinder ist somit regulär der Donnerstag, 23.12.2021.

Sie erhalten nun jedoch die Möglichkeit Ihr Kind an den Tagen Montag, 20.12. – Mittwoch 22.12. vom Unterricht zu befreien. Dies dient dem Schutz vulnerabler Familienangehöriger, die ggf. an den Weihnachtstagen besucht oder getroffen werden möchten.

Sollten Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen wollen, dann finden Sie in der Anlage einen Antrag, den Sie bitte bis Dienstag über die Postmappe bei uns einreichen.

Weiterhin möchte ich Ihnen schon jetzt mitteilen, dass sich Ihre Kinder nach den Ferien 1 Woche täglich testen müssen, dafür werden die Kinder am Ende der nächsten Woche die notwendigen Tests mitbekommen.

Bitte beachten Sie bitte ebenfalls, dass nach den Ferien eine Stoffmaske für Ihre Kinder in allen Klassenstufen in der Schule nicht mehr ausreichend ist, bitte besorgen Sie Ihrem Kind einen Vorrat an medizinischen Mund – Nasen – Bedeckungen.

Den Elternbrief des Kultusministers finden Sie hier:

2021-12-10_Brief_an_Eltern

Das Formular für die Befreiung vom Unterricht finden Sie hier:

2021-12-10_Formular_Befreiung_von_der_Pr_senzpflicht

Mit freundlichen Grüßen

Claudia Jünemann

 

 

 

Liebe Eltern, anbei erhalten Sie eine Information des NABUs

Liebe Obstbaumpaten, liebe Freunde der Obstbaumwiese Wasbüttel,

wir vom NABU sind froh, dass außer uns viele von euch / Ihnen am Erhalt und an der Fortentwicklung des tollen Biotops interessiert sind. Im letzten Jahr haben wieder viele mit ihrem ehrenamtlichen Einsatz dafür gesorgt, dass diese Wiese für Mensch und Tier ein schöner Rückzugsort bleibt.

Freiwillige Helfer haben eine zu groß gewordene Hecke auf den Stock gesetzt. Das angefallene Schnittgut können wir auf der Wiese nicht sinnvoll verarbeiten. Deshalb hat der Kreisverband uns den Schredder zur Verfügung gestellt.

Aus diesem Grund laden wir zu einem „Schredder- und Aufräum – Treff“ ein.

Termin: Samstag – 18.12. 2021, 09:00  bis Ihr keine Lust mehr habt

Eigene Astscheren,  Heckenscheren oder Baumsägen können mitgebracht werden.. Aus finanziellen Gründen ist unsere Ausstattung recht bescheiden.

Bei allem was wir machen hat unsere und eure Gesundheit oberste Priorität, daher arbeiten alle mit einem “Coronaabstand“ und haben zur Not eine Maske greifbar. Coronabedingt müssen wir auf die Ausgabe von Essen und Trinken verzichten. Versorgt euch mit allem bitte selber.

Damit wir nicht den Überblick verlieren bitten wir um Rückmeldung.

Bleibt gesund

Bernd Markert und das aktive Team

NABU-Gruppe Samtgemeinde Isenbüttel

Sachsenring 5 – 38550 Isenbüttel                            Bankverbindung

Tel.: 0 53 74 – 97 60                                                        VoBa BraWo

Mobil: 01 57 – 59 18 90 04                                           IBAN: DE19 2699 1066 3094 4130 00

 

06.12.2021 Der Nikolaus war da – was für eine große Freude!

 

 

 

 

Informationen zu den Anmeldungen an den weiterführenden Schulen für Klasse 4

Unter diesem Link können Sie die online – Informationen des PMGs in Meine am Mittwoch, 01.12.20211 anschauen:

 

Liebe Eltern,

mit diesem QR Code können Sie sich ab dem 01.12.2021 die Präsentationen der weiterführenden Schulen anschauen!

Image.png

Alle weiteren, eintreffenden Informationen gehen Ihnen über die Postmappe Ihrer Kinder zu.

Mit freundlichen Grüßen

Claudia Jünemann

 

11.11.2021 Zutrittsbeschränkungen Schulgebäude

Liebe Eltern,

aufgrund der neuen Rundverfügung 29/2021 des Regionalen Landesamtes für Schule und Bildung müssen wir Sie von den Zutrittsbeschränkungen zum Betreten des Schulgebäudes bei Elternabenden oder Elternsprechtagen in Kenntnis setzen.

Folgender Auszug aus der Rundverfügung findet hierbei Anwendung:

„… Die Hygiene- und Abstandregelungen finden Anwendung. Die Teilnahme an Elternabenden, Elternsprechtagen und ähnlichen Veranstaltungen sowie die Mitwirkung in schulischen Gremien setzt ein negatives Testergebnis (PCR-Test 48 Std. gültig oder PoC-Antigen-Test 24 Std. gültig) oder einen Impfnachweis oder einen Genesenennachweis voraus...“

Für die Teilnahme am Elternsprechtag gilt daher für alle Eltern folgende Regelung:

Bei Eintritt in das Schulgebäude zeigen Sie den Lehrkräften bitte entweder Ihren Impfausweis (2 fache Impfbescheinigung Corona) oder einen Negativnachweis eines o.g. durchgeführten Coronatests. Ein Schnelltest, der zuhause durchgeführt wurde, reicht in diesem Fall nicht mehr aus.

Wir bitten um Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Claudia Jünemann

2021-11-11_RHP_9.0_Schule_Ef

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie die Elterninformation zur Netflix-Serie Squid-Games der Polizeidienststelle Gifhorn:

Elterninformationsbrief der Polizei GF zu Squid-Games neu

 

08.11.2021

Liebe Eltern der 1. und 2. Klasse,

für die nächste Woche hatten wir Ihnen den Besuch der Schulzahnärztin in den Klassen Ihrer Kinder angekündigt. Dieser wurde nun seitens des Gesundheitsamtes, aufgrund der stetig steigenden Inzidenzzahlen, abgesagt. Er wird ggf. im Frühjahr nachgeholt.

Mit freundlichen Grüßen

Claudia Jünemann

 

14.10.2021 Wie geht es weiter?

Liebe Eltern,
nach einer schönen Einschulung sind 14 aufgeweckte 1. Klässler*innen in unsere Schule „eingezogen“. Die Kinder haben sich schon toll eingelebt und uns Lehrerinnen und das Schulgebäude erobert ;). Auch alle anderen Kinder der Klassen 2 – 4 haben sich, nach dem ungewöhnlichen Corona – Schuljahr, wieder sehr gut eingelebt. Besonders zu erwähnen sind die schönen, diesjährigen Ergebnisse der theoretischen und praktischen Radfahrprüfung: alle Kinder der Klasse 4 haben bestanden! 
Dennoch kommen die Herbstferien wie in jedem Jahr zur richtigen Zeit und die Kinder freuen sich auf die kleine Pause.
Ich möchte Ihnen noch einen kurzen Überblick geben, wie es nach den Herbstferien weitergeht:
  1. Corona – Tests: Ihre Kinder testen sich bitte in der ersten Woche nach den Ferien täglich! Auch alle Mitarbeiter*innen und Lehrkräfte werden dies zum Schutz der ungeimpften Kinder tun. Ab der Folgewoche geht es, nach momentanem Stand, mit den schon bekannten dreimaligen Tests pro Woche weiter: montags, mittwochs, freitags. Wir werden den Kindern vor den Herbstferien noch die Restbestände der Spucktests austeilen müssen, anschließend bekommen sie wieder die bekannten Nasentests! Bitte haben Sie Verständnis, dass die Restbestände zunächst verbraucht werden müssen.
  2. Momentan wird politisch diskutiert, ob die Kinder der 3. und 4. Klassen ebenso wie die der 1. und 2. Klassen nach den Herbstferien ihren Mund-Nasen-Schutz im Unterricht auf dem Sitzplatz abnehmen können. Leider haben wir dazu bisher noch keine Aussage aus dem Kultusministerium. Sie können gerne hierzu die Pressemitteilungen verfolgen und sollte dazu ein Beschluss getroffen werden, dann werden wir dies selbstverständlich nach den Herbstferien umsetzen. Bitte denken Sie trotzdem daran: geben Sie Ihrem Kind bitte für die Gänge und das Herumlaufen im Klassenraum weiterhin einen solchen Mund-Nasen-Schutz mit!
  3. Nach den Herbstferien werden nun, wie angekündigt, die Klasse 1 und 3 in der 5. und 6. Stunde eine zusätzliche Stunde Sport und die Chorstunde haben. Bitte beachten Sie: für alle Kinder der 1. Klasse endet am Mittwoch der Unterricht dann um 12:45 Uhr und für alle Kinder der 3. Klasse um 13:30 Uhr! Die Kinder der 2. Klasse haben dann in der 5. Std. die Betreuungsstunde bei Fr. Birke (wenn angemeldet) und die Kinder der 4. Klasse gehen nach der 5. Std. nach Hause (Ausnahme die Ganztagskinder!).
  4. Ankündigung von Terminen: 
    • Für die gewählten Elternvertreter*innen wird am Montag, den 08.11.2021 um 17:00 /18:00 Uhr die erste Gesamtkonferenz / der Schulvorstand stattfinden – die Einladungen erhalten Sie mit Rücklaufzettel über die Postmappe Ihrer Kinder. 
    • Die ersten Elternsprechtage Kl. 1-3  finden im Zeitraum vom 22.11.-24.11. statt. Sie erhalten nach den Ferien für Ihre Klasse einen Termin innerhalb dieses Zeitraums.
    • Die Beratungsgespräche Kl. 4 finden am Mo und Mi, 29.11. und 01.12.2021 statt.
    • Wir freuen uns, Ihnen ein kleines Schulmusical auf dem Schulhof ankündigen zu können: Piraten auf hoher See! Alle Kinder und Frau Zieske arbeiten momentan an dem Stück, sie haben es selbst geschrieben und mit Leben gefüllt. Nach den Herbstferien werden Sie die Eintrittskarten für Ihre Familie kaufen können. Eine Familienbank wird für einen Preis von 10 Euro zu buchen sein, der Erlös wird, abzüglich aller Ausgaben, dem Förderverein zugutekommen. Wir möchten uns hier schon einmal bei den Eltern bedanken, die uns beim Herstellen der Piratenkappen behilflich sind! Das Stück wird am 13. /14. 12. jeweils an zwei Aufführungen am Nachmittag aufgeführt werden! Wir hoffen auf gutes Wetter!
 
Bleibt noch zu sagen: Wir alle wünschen Ihnen und Ihren Kindern erholsame Herbstferien und hoffen, dass alle nach den Ferien wieder gesund und munter wiederkommen!
 
Mit freundlichen Grüßen
Claudia Jünemann

 

24.09.2021 Auszeit für Familien

Liebe Eltern,

wir möchten Sie auf ein Angebot des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend aufmerksam machen.

corona-auszeit-fuer-familien-familienferienzeiten-erleichtern-data

22.09.2021 – Briefe des MKs und neue Verordnungen

Liebe Eltern,

anbei die neuen Briefe des Kultusministeriums. Sie finden Hinweise zu Quarantänevorschriften und zum weiteren Umgang mit Testungen nach den Herbstferien.

In der ersten Woche nach den Ferien werden die Kinder sich wieder täglich testenanschließend wird die dreitägige Taktung Mo, Mi, Fr beibehalten. Ab heute dürfen die Kinder der Klassen 1 + 2 auf ihrem Sitzplatz im Klassenraum im Unterricht und in der Hausaufgabenbetreuung im Ganztag ihren Mund-Nasen-Schutz abnehmen. In den Gängen und beim Herumlaufen im Klassenraum wird er weiterhin getragen werden.

Als kurze Rückmeldung möchte ich Ihnen sagen, dass die Kinder gut mit dem Tragen der Masken zurechtkommen und selbst die Kleinsten sich schon gut daran gewöhnt haben. Es wird von allen als selbstverständliches Muss akzeptiert, wofür wir auch Ihnen, allen Eltern, für die häusliche Unterstützung, Danke sagen möchten!

2021-09-21_Presseinformation_Absonderungsverordnung

2021-09-21_Brief_an_SuS_GS_F_S

2021-09-21_Brief_an_Eltern

Mit freundlichen Grüßen

Claudia Jünemann

 

 

 

20.09.2021 Vorläufige Termine im Schuljahr 2021/22

21.09.2021           1. Hilfe Kurs Klasse 4

27.09.2021           Elternabend Klasse 4 / Elternabend Klasse 2

28.09.2021           Elternabend Klasse 1

29.09.2021           Sitzung des Fördervereins

30.09.2021           Elternabend Klasse 2

06.10.2021          Fahrradüberprüfung durch die Polizei – Klasse 4

09.10.2021         Mostfest auf der Streuobstwiese / Klasse 2

11.10.2021          Schulelternratssitzung

13.10.2021         Radfahrprüfung Klasse 4

08.11.2021         1. Gesamtkonferenz / 1. Schulvorstand

19.11.2021         Bundesweiter Vorlesetag

22.11. – 24.11.2021   Elternsprechtage Kl 1-3

29.11. und 01.12.2021 Beratungsgespräche Kl. 4

13./14.12.2021      Piratenfest der Grundschule

07.01.2022         Zeugniskonferenzen Klassen 2-4

10.02.2022         Tag der Offenen Tür am PMG in Meine (Klasse 4)

25.04.2022         2. Gesamtkonferenz / 2. Schulvorstand

27.06.2022         2. Zeugniskonferenz

04.07.-08.07.2022   Aktivitätenwoche für alle Klassen

 

 

09.09.2021 Zusätzliche Sportstunde und Chor

Liebe Eltern,

hier finden Sie die Einteilung und Zeiten für die einzelnen Klassen – falls uns keine Änderungen dazwischen kommen: Chor am Dienstag / Sportstunde am Mittwoch

Bis zu den Herbstferien: Klasse 2 (5. Std.) und Klasse 4 (6. Std.)

Herbstferien bis Ende 1. Schulhalbjahr / Zeugnisse: Klasse 1 (5. Std.) und Klasse 3 (6. Std.)

2. Schulhalbjahr bis Osterferien: Klasse 2 (5. Std.) und Klasse 4 (6. Std.)

Osterferien bis Sommerferien: Klasse 1 (5. Std.) und Klasse 3 (6. Std.)

 

 

06.09.2021 Veränderung des Produkts der Antigen – Schnelltests in den nächsten Wochen

Liebe Eltern,

wir sind nun darauf hingewiesen worden, dass wir ab der 37./ 38. Kalenderwoche ein anderes Produkt Schnelltests geliefert bekommen. Zunächst werden noch die schulischen Bestände (bekannte Tests) ausgegeben, anschließend werden Ihre Kinder einen neuen Test bekommen und einen Spucktest machen müssen. Die Anleitungen für dieses Produkt finden Sie hier:

Hygisun_Gebrauchsanweisung

Hygisun_Datenblatt

Mit freundlichen Grüßen

Claudia Jünemann

 

03.09.2021 Anmeldung zur Ferienbetreuung der Samtgemeinde in den Herbstferien

Liebe Eltern,

hier finden Sie das Anmeldeformular für die Ferienbetreuung  der Samtgemeinde Isenbüttel – Herbstferien. Bitte beachten Sie die Daten des Anmeldezeitraums.

Herbst Elternbrief

 

01.09.2021 Informationen zum Schulstart!

Liebe Eltern,

das neue Schuljahr beginnt und wir hoffen, dass Sie alle gesund und munter sind! Vor dem Schulbeginn gehen Ihnen hier noch einige wichtige Informationen zu. Auch die Briefe des Kultusministers finden Sie hier.

Brief zum Schulbeginn 2021_22

2021-09-01_Brief_an_Eltern

2021-08-24_Infopaket_Schulstart

2021-08-24_Brief_an_Eltern_und_Erziehungsberechtigte

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern einen schönen Schulstart!

Herzliche Grüße

Claudia Jünemann

 

21.07.2021 Briefe des Kultusministers

2021-07-20_Brief_an_SuS_GS

2021-07-20_Brief_an_Eltern_gek_rzt

2021-07-20_Brief_an_Eltern

 

Aufruf der Friedenskirche zur Kleiderspende

Liebe Eltern,

die Friedenskirche Wasbüttel bittet um Kleiderspenden für Menschen aus Osteuropa. Falls Sie etwas spenden möchten, schauen Sie sich bitten den u. stehenden Link an.

Kleidersammlung Wasbüttel Juli 2021