Aktuelles

Aktuell: 01.12.2022 Informationen der weiterführenden Schulen für die Kinder der Samtgemeinde Isenbüttel

Liebe Eltern, auf den unten stehenden Seiten können Sie sich über die Möglichkeiten der weiterführenden Beschulung Ihrer Kinder nach der 4. Klasse informieren.

Realschule-Calberlah

Aktuell: Termine im Schuljahr 2022/23 – Aktualisiert 08.09.2022 Termin Infoabend für die weiterführenden Schulen (Kl. 4) in der GS Calberlah (oder online)

Diese Liste wird im Laufe des Schuljahres noch mit Terminen ergänzt.

31.08.2022   Gesamtprobe Liederfest (17:00 Uhr auf dem Schulhof)

02.09.2022   Liederfest der Grundschule (15:00 Uhr Treffen / 16:00 Uhr Auftritt)

03.09.2022   Sponsorenlauf der Grundschule (13:45 Uhr Treffen / 14:00 – 15:00 Uhr Lauf)

16.09.2022   Vorstellung des Posaunenchors Isenbüttel in allen Klassen

28.09.2022   Sitzung des Fördervereins (19:00 Uhr)

05.10.2022   Auszeichnung zur Umweltschule in Europa

06.10.2022   Friedensforum (schulintern)

10.10.2022   1. Schulelternratssitzung (17:00 Uhr)

10.10.2022   1. Gesamtkonferenz / 1. Schulvorstandssitzung (18:00 Uhr / 19:00 Uhr)

13.10.2022   Radfahrprüfung Klasse 4 – ab 11:00 Uhr – wir brauchen Helfer/innen als Streckenposten

14.11. – 16.11.2022   1 Elternsprechtage / Beratungsgespräche (Termine werden im Vorfeld ausgegeben)

21.11.2022  Ggf. Beratungsgespräche

06.12.2022   Besuch des Weihnachtsmärchens / Der Nikolaus kommt in die Schule und auf die Streuobstwiese

19.12.2022   Kleine Schneeflockenaufführung – 12:00 Uhr

07.12.2022  Termin Infoabend weiterführende Schulen Kl. 4 – 19:00 Uhr RS Calberlah Aula 

16.01.2023  1. Zeugniskonferenz (ab 16:30 Uhr)

23.01.2023   Einführungskurs Sicherheitstraining für alle Kinder der Schule

27.01.2023   Zeugnisausgabe (Unterrichtsschluss nach der 3. Stunde / keine Betreuung, kein Ganztag)

06.02.-08.02.2022   optional 2. Elternsprechtag / Beratungsgespräch

20.02.2023    Rosenmontag – Faschingsfeier der GS

20.03.2023   SchILF der Grundschule – schulfrei für alle Kinder

12.04.2023   Beginn des Ernährungsführerscheins Klasse 3

17.04.2023   2. Schulelternratssitzung (17:00 Uhr)

17.04.2023   2. Gesamtkonferenz / 2. Schulvorstandssitzung (18:00 Uhr / 19:00 Uhr)

24.04.2023   1. Elternabend – Einschulungskinder 2023 (18:00 Uhr)

25.04.-26.04.2023   Tage der offenen Ganztagsschule (12.00 – 15:45 Uhr)

28.04.2023   Anmeldeschluss Ganztagsschule für das Schuljahr 2023/24

03.05. – 05.05.2023   Schulanmeldung Kinder Einschulung 2024

12.05.2023    Frühlingsfest

24.05.2023   Schulfrühstück (mit zukünftigen Einschulungskindern 2023)

14.06.2023   Bundesjugendspiele

19.06.2023   Zeugniskonferenz (ab 16:30 Uhr)

20.06.-23.06.2023   Vorlesewettbewerb

22.06.2023    Patenstunde Vorlesen (Klasse 3 + Einschulungskinder 2023)

23.06.2023   Schulentscheid Vorlesewettbewerb

25.06.2023   Abschlusskonzert Chorklassen Wolfenbüttel

30.06.2023   Patenstunde Sport (Einschulungskinder 2023)

04.07.2023   Verabschiedung 4. Klasse (ab 12.00 Uhr schulintern auf dem Schulhof)

05.07.2023   Zeugnisausgabe (Unterrichtsschluss nach 3. Stunde / „Entlassung durch die Bögen“ Klasse 4 um 11:00 Uhr – keine Betreuung, kein Ganztagsangebot)

25.08.2022

Liebe Eltern,

wie bereits angekündigt, kommen nun die weiteren Informationen für die Einschulung am nächsten Samstag, die 1000 Jahr – Feier Wasbüttels und zum weiteren Unterricht.

Einschulung am Samstag, 27.09.:  

  • Es wäre schön, wenn alle Kinder der Schule morgen ein kleines Gartenblümchen – möglichst in einem Glas – mitbringen könnten, damit die neuen 1. KlässlerInnen sich am Samstag über einen schönen Klassenraum  freuen können.
  • Die Kinder der 4. Klasse ziehen möglichst ihr Chorklassen T-Shirt an.
  • Wir treffen uns mit den Kinder der Klasse 3 und 4 um 9:10 Uhr auf dem Schulhof. Ende der Veranstaltung wird ca. 11:30 Uhr sein.
 
1000 Jahr Feier (Klasse 2- 4):
Damit für unser Liederfest alles reibungslos klappt, planen Sie bitte die folgenden Termine fest ein:
 
  • am Mittwoch, 31.08. um 17:00 Uhr findet eine Gesamtprobe aller Kinder (Klasse 2-4), aller Mitglieder des E – Chors und der Mitarbeiterinnen der Schule auf dem Schulhof statt.
  • am Freitag, 02.09. treffen sich alle um 15:00 Uhr im Festzelt auf dem Sportplatz. Die Aufführung wird um 16:00 Uhr beginnen. Alle Kinder müssen unbedingt ihr schwarzes Chorklassen T-Shirt anziehen!
  • am Samstag, 03.09. findet von 14:00 – 15:00 Uhr der Sponsorenlauf der Schule statt. Dafür treffen sich alle angemeldeten Kinder um 13:45 Uhr auf dem Sportplatz.

Unterricht:

  • wie schon im letzten Schuljahr praktiziert, werden immer zwei Klassen am Dienstag und Mittwoch die 1./ 2. Klasse (5. Std.) und 3./4. Klasse (6. Std.) Chor bzw. eine dritte Sportstunde haben.
  • bis zu den Herbstferien: Klasse und 4
  • Herbstferien bis zu den Zeugnissen: Klasse 1 und 3
  • Zeugnisferien bis zu den Osterferien: Klasse 2 und 4
  • Osterferien bis zu den Sommerferien: Klasse 1 und 3
 
Alle Kinder, die nicht beim Chor oder Sport sind, gehen nach dem Unterricht nach Hause. Die Kinder, die den Ganztag an diesen Tagen besuchen, bleiben natürlich durchgehend in der Schule!

Wir freuen uns auf gelungene Veranstaltungen!

Viele Grüße

Claudia Jünemann

Erste Informationen für alle Eltern und Schulkinder – Schuljahr 2022/23

Liebe Eltern,

anbei erste Informationen des Kultusministeriums und zur Ferienbetreuung in den Herbstferien bei Bedarf.

Brief_August_2022_Eltern

Brief_August_2022_Grundschule

Infobrief Ferienbetreuung Herbst 2022

Einschulung 2022/23 – wir freuen uns schon!

Die Einschulungsfeier findet am Samstag, den 04.09.2022 um 9:30 Uhr bei schönem Wetter auf dem Schulhof der Grundschule statt. Es werden Familienbänke bereitgestellt. Anschließend erleben die Einschulungskinder ihre 1. Schulstunde. Das voraussichtliche Ende der Veranstaltung wird ca. 11:30 Uhr sein.

1000 Jahr – Feier

02.09.2022 Liederzeitreise der Grundschule – Treffen aller Sänger*innen ist um 15:00 Uhr im Festzelt

03.09.2022 Sponsorenlauf der Grundschule – Treffen ist um 13:45 auf dem Sportplatz

Weitere, das neue Schuljahr betreffende, Informationen folgen in den nächsten Tagen.

 

 

 

 

 

27.01.2022 Was tun bei einem positiven Testergebnis

Informationen zur SARS-CoV2-Nachverfolgung des Gesundheitsamtes Gifhorn

Sehr geehrte Damen und Herren,

Aufgrund der großen Anzahl an Neuinfektionen mit dem Coronavirus sind wir leider nicht in der Lage, immer persönlich mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Mit diesem Schreiben möchten wir Sie daher über die wichtigsten Themen kurz informieren.

Das Bürgertelefon ist Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr unter der Telefonnummer 0800 8282555 besetzt.

Alle Informationen zum Thema Corona finden Sie auch auf unserer Homepage unter

https://www.gifhorn.de/der-landkreis/oeffentlichkeitsarbeit/corona/

Gemäß der Absonderungsverordnung ist jede positiv getestete Person dazu verpflichtet, sich umgehend selbst für 10 Tage zu isolieren. Eine Verkürzung der Quarantäne ist durch selbstveranlasste Testungen (aller Art) nicht möglich und wird durch das Gesundheitsamt mit Ihnen vorab besprochen.

„Die Isolation darf grundsätzlich nur dann beendet werden, wenn die Betroffenen mindestens 48 Stunden symptomfrei sind. Der Impfstatus der erkrankten Person hat keine Auswirkungen auf die Pflicht zur Isolation.“ Quelle: Absonderungsverordnung des Landes Niedersachsen vom 15.01.2022

Es ist eine Liste der engen Kontaktpersonen anzulegen und nur bei Verlangen dem Gesundheitsamt vorzulegen. Bitte informieren Sie umgehend die engen Kontakte und bitten diese, das Kontaktformular auszufüllen.

Wenn Sie in einem Selbsttest oder Antigen-Schnelltest positiv getestet sind, machen Sie bitte über coronapositiv@gifhorn.de eine Mitteilung an das Gesundheitsamt und lassen umgehend bei Ihrem Hausarzt einen PCR-Test machen.

Für die Zusendung der negativen Ergebnisse im Falle einer Freitestung nutzen Sie bitte das Postfach  Freitestung@gifhorn.de.

Wenn Sie bereits das positive Ergebnis eines PCR-Tests haben, füllen Sie bitte das Formular Indexperson aus, welches Sie hier finden. Je schneller Sie uns die erforderlichen Daten wahrheitsgemäß mitteilen, desto schneller können die Unterlagen erstellt und alles Erforderliche veranlasst werden.

Enge Kontaktpersonen melden sich bitte über das Kontaktformular auf der Homepage und senden uns dies ausgefüllt zurück, damit Ihr Quarantänezeitraum bestimmt, Testtermine vereinbart und der erforderliche Quarantänebescheid erstellt werden kann. Das Formular finden Sie hier.

Für ungeimpfte Kontaktpersonen gilt die Verpflichtung, sich unverzüglich für zehn Tage in häusliche Absonderung zu begeben.

Wenn Sie zum Zeitpunkt des Kontaktes mit einer an COVID-19 erkrankten Person immunisiert waren, geboostert und/oder die zweite Impfung oder Genesung liegt weniger als drei Monate zurück, und keine Symptome haben, so sind Sie von der Pflicht zur häuslichen Absonderung befreit.

Treten bei Ihnen Symptome auf, besteht für Sie in jedem Fall grundsätzlich sofortige Quarantänepflicht. Melden Sie sich bitte in diesem Fall bei Ihrem Hausarzt und lassen einen PCR-Test durchführen.

Absonderung bzw. Quarantäne bedeutet, dass Sie sich für die vom Gesundheitsamt festgesetzte Dauer der Absonderungspflicht ohne persönliche Kontakte zu anderen Menschen zuhause isolieren müssen. Das heißt, Sie dürfen in dieser Zeit weder das Haus oder die Wohnung verlassen, noch Besuch von anderen empfangen. Dabei gelten Ausnahmen im Falle von medizinischen Notfällen oder notwendigen Arztbesuchen.

Sie dürfen natürlich als Kontaktperson das Haus verlassen, um nach Absprache mit dem Gesundheitsamt für eine Verkürzung der Absonderungszeit einen PCR- oder Antigenschnelltest vornehmen zu lassen. Im Einzelfall kann Ihr zuständiges Gesundheitsamt die Absonderung zudem per Anordnung unterbrechen.

Beim Verlassen der Quarantäne müssen Sie die wichtigen Schutz- und Hygienemaßnahmen beachten (enge FFP2-Maske ohne Ausatemventil).

Wenn Sie Ihre Quarantäne auf Grund einer Corona-Testung verlassen, begeben Sie sich direkt zur Teststelle und im Anschluss sofort wieder an Ihren Absonderungsort zurück.Für die Anfahrt dürfen keine öffentlichen Verkehrsmittel genutzt werden.

Angewendete Vorschriften

Die erläuterten Pflichten und Anweisungen gelten aufgrund der niedersächsischen SARS-CoV-2-Absonderungsverordnung sowie dem Infektionsschutzgesetz. Bei Zuwiderhandlungen sind ordnungsrechtliche Maßnahmen zu erwarten.

Mit freundlichen Grüßen

Josef Kraft

(Amtsarzt/ Fachbereichsleiter)

 

 

 

 

 

09.09.2021 Zusätzliche Sportstunde und Chor

Liebe Eltern,

hier finden Sie die Einteilung und Zeiten für die einzelnen Klassen – falls uns keine Änderungen dazwischen kommen: Chor am Dienstag / Sportstunde am Mittwoch

Bis zu den Herbstferien: Klasse 2 (5. Std.) und Klasse 4 (6. Std.)

Herbstferien bis Ende 1. Schulhalbjahr / Zeugnisse: Klasse 1 (5. Std.) und Klasse 3 (6. Std.)

2. Schulhalbjahr bis Osterferien: Klasse 2 (5. Std.) und Klasse 4 (6. Std.)

Osterferien bis Sommerferien: Klasse 1 (5. Std.) und Klasse 3 (6. Std.)